Natürlich können auch in einer Tierpension einmal Hunde krank werden.
Unsere jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Hunden garantiert
Ihnen allerdings, dass wir Erkrankungen frühzeitig und sicher erkennen.
Kleinigkeiten wie einen harmlosen Durchfall oder eine oberflächige
Hautverletzung behandeln wir selbst. Für alle weitergehenden Fälle
fahren wir mit Ihrem Hund zu unserem Tierarzt.

 

 

Erkrankte Tiere erfahren von uns ein besonderes Maß an

Aufmersamkeit und Pflege.Von Ihnen mitgebrachte

Medikamente verabreichen wir nach Ihren Anweisungen

und zuckerkranke Tiere versorgen wir mit

Insulin und Futter nach Ihren Vorgaben.

 

 

Im Interesse unserer übrigen vierbeinigen

Gäste muß natürlich auch Ihr Hund frei von

ansteckenden Erkrankungen sein.

 

Alle Hunde, die die Hundepension-Hollerhof besuchen, müssen einen

recht umfangreichen Impfschutz durch einen gültigen Impfausweis

vorweisen können.


Bitte achten Sie ganzjährig darauf, dass Ihr Hund gegen Zecken und Flohbefall geschützt ist.

 

Bei allen Fragen zur Tiergesundheit wird Sie Ihr Tierarzt gerne beraten.